Schlagwort: TrainerTrack

Alles in Einem

Heute Vormittag versammelten wir und zur letzten Seminarzeit dieses Retreats. Und auch hier ging es nochmals intensiv um Strategien: wie gelingt es, mit klarer Ausrichtung erfolgreich zu agieren? Die gestellten Fragen gingen heute im Grunde alle...

Weiterlesen

Was ist das Gesicht der Hingabe?

​Heute ging ich gleich am Morgen ins Schwimmbad: ich war ganz allein im Atlantikwasser, und ließ mich von der Kühle sanft wecken. Gestärkt durch ein ausgewähltes Frühstück und feinen Kaffee ging ich ins Seminar und das hatte es auch heute...

Weiterlesen

Bergfest im Vulkankrater

Im Seminar ging es heute hauptsächlich um Beziehungen: zu den eigenen Kindern, zu den eigenen Eltern. Es war für mich beeindruckend, wahrzunehmen, wie stark dieses Thema in der Gruppe resoniert, wie emotional die Beschäftigung damit besetzt war.  Weiterlesen:...

Weiterlesen

Beginn des Personal Development Retreats

Heute ging es offiziell los. Und der Start war fulminant, beim Frühstück im Hotel. Dieses Buffet war auf eine Art und Weise reichhaltig, daß mir mit meinen Mitteln schon wieder nichts übrig bleibt, als mit großen Wörtern zu hantieren…  Es...

Weiterlesen

Ankunft auf Lanzarote

Der „A 320 NEO“ war rustikal und das Fliegen darin ruhig… Was mich immer neu begeistert ist die Urkraft, die im Startvorgang auf meinen Körper wirkt, diesen in den Sitz preßt. Wie das Dröhnen zu einer vibrierenden Beschleunigung führt,...

Weiterlesen

Ausklang – Picknick in Vergelegen

Mit dem Picknick im Paradiesgarten von Vergelegen endet der erste Teil des Trainertracks. Das Weingut ist von der Parkanlage her (für mich) nicht als solches zu erkennen: Es sieht eher aus wie ein barocker, königlicher Lustpark. Das Areal...

Weiterlesen

Paradise Hopping und Load Shedding

Am Morgen fuhren wir von einem Teil des Paradieses in ein weiteres… So sieht es zumindest aus. Die Weingüter dieses Tales sind so idyllisch eingebettet in die Gegend, die Berge, als wäre es vom Herrgott darselbst so erschaffen (ja, ich flunkere,...

Weiterlesen

MCC und Weinprobe

Heute ging es nach den ruhigen Tagen wieder „ordentlich an die Arbeit“. Es standen die nächsten zwei Weinproben auf dem Programm (die ich mir gerne angeschaut habe;) Der erste Teil war der Besuch bei Charles Fox. Im Tastingroom (Verkostungsraum) stand...

Weiterlesen

der südlichste Punkt Afrikas

Bereits gestern hatte ich mich so darauf gefreut, daß ich auf jeden Fall dabei sein wollte. Und fuhr also mit: an den südlichsten Festlandspunkt Afrikas. Ich begann sehr vorsichtig: morgens aß ich eine Banane, Mittags einen Apfel… 😉 Von der Landschaft...

Weiterlesen

(B)Logbuchkalender

Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728