Ausklang – Picknick in Vergelegen

Mit dem Picknick im Paradiesgarten von Vergelegen endet der erste Teil des Trainertracks. Das Weingut ist von der Parkanlage her (für mich) nicht als solches zu erkennen: Es sieht eher aus wie ein barocker, königlicher Lustpark. Das Areal...

Weiterlesen

Paradise Hopping und Load Shedding

Am Morgen fuhren wir von einem Teil des Paradieses in ein weiteres… So sieht es zumindest aus. Die Weingüter dieses Tales sind so idyllisch eingebettet in die Gegend, die Berge, als wäre es vom Herrgott darselbst so erschaffen (ja, ich flunkere,...

Weiterlesen

MCC und Weinprobe

Heute ging es nach den ruhigen Tagen wieder „ordentlich an die Arbeit“. Es standen die nächsten zwei Weinproben auf dem Programm (die ich mir gerne angeschaut habe;) Der erste Teil war der Besuch bei Charles Fox. Im Tastingroom (Verkostungsraum) stand...

Weiterlesen

der südlichste Punkt Afrikas

Bereits gestern hatte ich mich so darauf gefreut, daß ich auf jeden Fall dabei sein wollte. Und fuhr also mit: an den südlichsten Festlandspunkt Afrikas. Ich begann sehr vorsichtig: morgens aß ich eine Banane, Mittags einen Apfel… 😉 Von der Landschaft...

Weiterlesen

der Weg der Genesung

…ein weiterer Tag mit langen Bettzeiten… Ich habe wieder Bestrahlung genossen und Medikamente wirken lassen. Wenigstens konnte ich am Tag ungestört schlafen. Wie zum Ausgleich ergab sich am Abend ein langes Gespräch mit Chris, wir saßen...

Weiterlesen

Zeit der Verarbeitung

Seit heute Nachmittag geht es mir spürbar besser. Dank feinergetischer Heilstrahlung, viel Schlaf und etwas Medizin… Was auch immer solche gesundheitlichen Dissonanzen auslöst, „es“ will doch gewürdigt sein (und ich denke, diese Würdigung...

Weiterlesen

Ausfall

Diese Tage sind ver-rückt. Nun gut, für mich ist es halt ein weiterer Fastentag. Nach all dem unglaublich hochwertigen Essen ist auch diese Pause aushaltbar. Nur die Schluckbeschwerden nerven so richtig. Am Vormittag fuhren wir nach Arniston....

Weiterlesen

Fermate und „harte Arbeit“

Ich könnte jetzt von einem Pausentag erzählen. Und wie nötig viele von uns diesen hatten… Das wäre dann die Fermate. Und dann könnte ich vom Sternerestaurant erzählen, von den leuchtenden Augen der Köche, die nur für ein paar Wochen...

Weiterlesen

Wanderung im Kogelberg Nature Reserve

Der Tag begann verregnet. Der Regen ist hier ein ganz leichter Sprühregen, der auf die Dauer überall hineinkriecht… Pünktlich mit Beginn unserer Wanderung hörte der Regen auf, nach und nach klarte es auf und damit waren wir bei perfektem Hikingwetter...

Weiterlesen

ein Bad unterm Wasserfall und…

Heute sollte es ruhiger zugehen. Auf unserem Programm stand Hiking: eine Wandertour zu Naturbädern. Bettys Bay am Leperts Kloof – direkt hinter der Küste steigen eine Reihe von Bergmassiven an, in der Hitze des Tages liefen wir im Tal...

Weiterlesen

(B)Logbuchkalender

Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728